*D* Ueber Uns

sk_20150221-0015

Aufgewachsen in Berlin, hatte ich nie die Ambition in der Natur zu leben. Der Plan war ein Studium und ein guter Beruf als Veranstaltungstechniker. Doch nach einer längeren Krankheit und meinem ersten Schlittenhund aus dem Tierschutz, änderte sich mein Leben und die Einstellung dazu.

Seitdem ist mein Leben an Schlittenhunde gebunden. Mit allen Höhen und Tiefen. Von der Stadt in die Brandenburger Wälder, zur Sächsischen Schweiz. Und anschließend im Jahr 2011 nach Schweden, bis es mich 2015 nach Spitzbergen trieb.
In dieser Zeit lernte ich viel durch meine Arbeit als Guide, aber auch von anderen Mushern. Den Rest erlernte ich bei eigenen Touren auf dem Schlitten, auf Skis oder zu Fuß.

Für mich gibt es kaum einen besseren Weg meinen Lebensstil mit meinem Beruf zu verbinden und Touren anzubieten und Anderen diese Art des Lebens näher zu bringen. Abundan eine Auszeit nehmen, mein Team einspannen und für ein Paar Tage/Wochen die Arktis zu bereisen und mit Erfahrungsreichtum und weiteren Geschichten zurück zu kehren.